Objekt

Signatur: 4146
Geldkatze
Systematik:
16.2 Frauen
Gegenstand:
Geldkatze
Datum:
1900 um
Beschreibung:

Häkelarbeit, braun mit hellem Blumen-Motiv, leicht glänzend durch feine Perlenstickerei, zwei Metallringe zum öffnen und schließen, Metallperlen in Fransenoptik als Abschluss. Die Geldkatze ist ein schlauchartiger an beiden Enden verschlossener Beutel. Nutzung meist zur Aufbewahrung von Münzgeld, aber auch für kleine wertvollen Gegenständen, wie z.B Ringe

Wurde genutzt ...
Wer:
Familie Schmeling, Albert
Wann:
1900 um
Wo:
Grimmen, Wilhelmstraße 19
Objektart:
Original
Maße:
L 34 cm x B 8 cm
Material:
Textil